Go To Top

Ev. Kirchengemeinde Rosbach

Das anfängliche Vermögen der Stiftung beträgt entsprechend der Satzung 120.000 €. Es stammt aus verschiedenen unserer Kirchengemeinde zugewendeten Erbschaften und Vermächtnissen.

Das Stiftungsvermögen erhöht sich um die weiteren hierfür bestimmten Zuwendungen.

Das Stiftungsvermögen ist ungeschmälert zu erhalten. Lediglich dessen Zinserträge dürfen für die in der Satzung festgelegten Zwecke verwendet werden.

Entsprechend dem Willen der Zuwendenden war das Stiftungsvermögen bei der Gründung wie folgt gegliedert:

 

60.000 € diakonische Arbeit

20.000 € Betreuung alter Menschen

10.000 € Arbeit unter Kindern

30.000 € allgemeines Stiftungsvermögen

Tageslosung

Tageslosung von Montag, 26. Juni 2017
Nimm ja nicht von meinem Munde das Wort der Wahrheit.
Dafür halte uns jedermann: für Diener Christi und Haushalter über Gottes Geheimnisse. Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.

EKIR-News-Feed