Go To Top

Ev. Kirchengemeinde Rosbach

Kirchplatz 4, 51570 Windeck-Rosbach


1131 erstmals urkundlich erwähnt, 1486 als Pfarrkirche bezeugt, wurde die Salvatorkirche mit dem Übertritt zum Protestantismus 1571 ein Zentrum der evangelischen Christen im Windecker Ländchen.

1763 bis 1767 wurde das alte dreischiffige Langhaus der Salvatorkirche durch einen Saalbau ersetzt, der auch im Rokokostil eingerichtet wurde. Die architektonische Konzeption zu diesem Bauwerk lässt sich auf den Baumeister Johann Georg Leydel zurückführen. Die Ausführungsplanung und Realisierung lag in den Händen des Maurermeisters Wirths aus Altenkirchen. Als Zimmerermeister lassen sich Heinrich Fischer und Peter Brett nachweisen.

Eine grundlegend Restaurierung zur Behebung der Kriegsschäden erfolgte 1950/51, der Außenverputz 1970. In den Jahren 1973-76 wurde die Fußbodenheizung eingebaut, der Bodenbelag mit Grauwacke-Platten erneuert, der Taufstein und das Kruzifx in den Hauptraum platziert.

Tageslosung

Tageslosung von Mittwoch, 20. September 2017
Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen.
Petrus sprach: Da Jesus nun durch die rechte Hand Gottes erhöht ist und empfangen hat den verheißenen Heiligen Geist vom Vater, hat er diesen ausgegossen, wie ihr seht und hört.

EKIR-News-Feed